KRÜMELBURG    BETREUUNG    VORSCHULE    DOWNLOADS    KONTAKT   
Vorschule

Im letzten Jahr vor Schuleintritt werden die Burgkrümel mit einem Vorschulprogramm gefördert. Die Krümelburg steht in engem Kontakt mit den zukünftigen Lehrern, um die Kinder auf die Anforderungen in der Schule vorzubereiten. Die Vorschulkinder profitieren von der kleinen Gruppengröße, denn diese ermöglicht eine sehr individuelle Förderung.

Schreibtanz

Der Schreibtanz entwickelt die Grundlagen für eine fließende Schreibbewegung. Spielerische Übungen führen die Kinder von großen abstrakten Bewegungen zu kleinen konkreten Linien, die sie für das Schreiben von Buchstaben benötigen. Musik und Rhythmen helfen, die notwendige Grobmotorik und Feinmotorik zu koordinieren.

Phonologie

Auch die Phonologie bereitet auf den Erwerb der Schriftsprache vor. Zum Beispiel beobachten und erhören die Kinder, wie die verschiedenen Laute geformt werden. Durch rhythmisches Klatschen von Wortsilben und ganzen Sätzen entwickeln sie ein Gespür für Silbentrennung und Satzaufbau.

Mathematik

In der Mathematik lernen die Kinder spielerisch den Sinn von Zahlen und Grundlagen des Rechnens verstehen. Die abstrakte Struktur der Zahlen und des Zahlenraums wird mit Hilfe verschiedener Materialien greifbar und sichtbar.

Koordination

Unterstützt wird das Vorschulprogramm durch die regelmäßigen Waldtage und Waldprojekte der Krümelburg. Viel wichtiger als Schulwissen aufzubauen, ist es, Gleichgewicht, Koordination und Bewegungsgefühl zu fördern. Der sichere Umgang mit Beschleunigungen und Richtungsänderungen zum Beispiel stellt die Voraussetzung dar zum Schreiben, Lesen und Rechnen.